Unsere Zirbenprodukte

Unsere Produkte aus Zirbenholz bringen den wohltuenden Duft der Zirbe direkt in deine eigenen vier Wände. Nachhaltig produziert – ehrlich und konsequent, versteht sich.

Alles Zirbe, oder was?

Beruhigende Wirkung

Zirbenholz und Zirbenholzprodukten wird eine beruhigende Wirkung nachgesagt. Dazu gibt es eine Studie der österreichischen Forschungsgesellschaft JOANNEUM RESEARCH. Laut ihr erspart man sich in einer Umgebung aus Zirbenholz pro Nacht rund 3.500 Herzschläge. Ergo: Die Erholung für den Körper ist größer.

Der Zirbenduft

Beweisen können wir das nicht. Wir finden den Duft der Zirbe einfach sehr angenehm und beruhigend, er wirkt sich positiv auf unser Wohlbefinden und somit auch auf unseren Schlaf aus. Zirbe duftet übrigens ewig. Der Geruch schwindet nicht, man gewöhnt sich nur daran und nimmt ihn nicht mehr so intensiv wahr.

Wieso die Zirbe duftet

Jede Holzart riecht auf ihre eigene Art und Weise – die Zirbe aber besonders herrlich. Das hängt vor allem mit den Wetterbedingungen, denen die Zirbe standhält, zusammen: Die Königin der Alpen wächst in alpinen Lagen ab etwa 1.600 Metern. In diesen Höhen braucht die Zirbe ein sehr gutes „Immunsystem“. Sie bildet deshalb sehr viele Harze um „Verletzungen“, verursacht zum Beispiel durch Wind oder Schnee, zu versorgen. Diese Harze enthalten das ätherische Öl Pinosylvin, das für den angenehmen Duft verantwortlich ist. Deshalb werden häufig auch Zirbenöle angeboten. Unsere Zirbenflocken dienen dem gleichen Zweck.

Wo „unsere“ Zirbe wächst

Die Zirben für unsere Zirbenprodukte wachsen im benachbarten Tirol, im Südtirol und in der Steiermark. Das Zirbenholz kommt dabei fast zur Gänze aus den Wäldern der Österreichischen Bundesforste. Diese werden wie Gärten bewirtschaftet: Wird Holz geschlägert, wird Holz nachgepflanzt.

200 Jahre später ...

Das stellt sicher, dass ein natürliches Wachstum vorherrscht. Denn, bis ein Baum „ausgewachsen“ ist, dauert es ein Weilchen: 200 Jahre haben unsere Produkte und Zirbenmöbel schon auf dem Buckel, bevor sie bei dir Zuhause für Wohlbefinden sorgen und du mit ihnen gemeinsam deine ganz persönliche Zirbengeschichte schreibst.

Ein Stück Natur

Wir verwenden die Zirbe nicht nur aufgrund des wunderbaren Duftes, sondern auch, weil die Zirbe ein heimisches Holz aus Österreich und Tirol ist. So können wir lange Transportwege vermeiden. Zudem ist kein Einölen und kein Lackieren notwendig. Wir lassen die Zirbenprodukte aus unserem Zirbenshop unbehandelt – in jeder Ausführung.

4 Gründe für unsere Zirbenholzprodukte

Wie die Zirbe wirkt
Grund #1

Wie die Zirbe wirkt

Wir als Zirbentischler wissen: Zirbenholz wirkt beruhigend. Das liegt am darin enthaltenen ätherischen Öl Pinosylvin. Außerdem lindert Zirbenholz die Wetterfühligkeit, indem es den Kreislauf trotz Veränderungen im Luftdruck stabil hält. Die antibakterielle Wirkung der Zirbe macht sie zum perfekten Begleiter im Schlafzimmer. #truestory

Keine Äste, viel Design
Grund #2

Keine Äste, viel Design

Wir haben uns gegen Äste entschieden, da wir den zeitlosen, skandinavisch anmutenden, modernen Look gerne mögen. Aber – die astigen Holzstücke werfen wir keinesfalls weg. Nein – diese drehen und wenden wir so, dass sie im konstruktiven Innenbereich zu sehen sind. Die Wirkung ist dieselbe wie bei einem astigen Bett. Versprochen.

Eigene Produktion
Grund #3

Eigene Produktion

Was uns richtig wichtig ist: Wir produzieren selbst in unserer Manufaktur. Die Fabrik Klarenbrunn – eine 130 Jahre alte, revitalisierte Spinnerei – dient der Køje-Mannschaft als Produktionsstätte. Patrik, Stefan, Marielle, Larissa, Senad, Jannik, Florian, Noa, Livio und Lukas fertigen mit viel Wissen und Herzblut unsere Zirbenprodukte. 

Nachhaltig durch und durch
Grund #4

Nachhaltig durch und durch

Nachhaltig ist für uns in der Køje kein blabla und kein PR-Gag. Wenn wir nachhaltig sagen, meinen wir das so. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, das Unternehmen für nachhaltige Produktion in Europa zu werden. Unser gesamter Unternehmensstandort wird zum Beispiel mit Resten aus unserer Produktion geheizt, wir liefern komplett abfallfrei in wiederverwendbaren Holzboxen, und, und, und.  

Hochwertige Produkte = Maximales Design und maximale Funktionalität

Produktdesign bei der Køje

Unsere Zirbenprodukte sind schön anzusehen, wir lieben nämlich modernes und zeitloses Design. Aber das ist nur die halbe Miete. Mindestens genauso wichtig ist für uns die Funktionalität. Wir können behaupten, unsere Produkte aus Zirbenholz sind maximal schön und funktionieren auch tadellos. Und: Sie halten ewig. Das ist für uns übrigens der Inbegriff von Nachhaltigkeit.

Durchdacht bis ins letzte Detail

Das heißt für uns auch, wir werfen nichts weg: Aus Reststücken, die in der Produktion anfallen, fertigen wir mit der aufwendigen Keilzink-Methode „neue“ Latten und somit neue Køje-Zirbenprodukte. Wir nennen sie liebevoll unsere Zirbenprodukte mit lebendigem Look. #usewhatyouhave

Zirbenprodukte: Tipps zur Pflege

Temperaturschwankungen vermeiden
Pflegetipp #1

Temperaturschwankungen vermeiden

Holz ist ein lebendiges Material, auch wenn es als fertiges Produkt dasteht. Damit sich das Zirbenholz nicht verzieht, sollte es daher großen und abrupten Temperaturschwankungen nicht ausgesetzt werden. Das heißt: Das Aufstellen von Massivholzmöbeln neben Öfen oder Heizkörpern ist eher suboptimal. Das Zirbenholz könnte austrocknen.

Dellen und Schmutz „weg zaubern“
Pflegetipp #2

Dellen und Schmutz „weg zaubern“

Unsere Zirbenmöbel sind unbehandelt und naturrein. Das heißt, wir verwenden bei der Verarbeitung weder Öle noch Lacke – nur so kann das ätherische Öl Pinosylvin seine wohltuende Wirkung entfalten. Kleine Dellen und Kratzer im Holz können ganz leicht entfernt werden: Ein feuchtes Tuch auf die betroffene Stelle legen und das Holz erledigt den Rest – es quillt auf. 

Frische Luft für Zirbenkissen und Decken
Pflegetipp #3

Frische Luft für Zirbenkissen und Decken

Zirbenkissen und Bettdecken benötigen keine spezielle Pflege. Sie sollten nur regelmäßig gelüftet werden, auf dem Balkon oder an der Fensterbank. Am allerliebsten mögen diese Naturprodukte die Morgensonne. So werden die Selbstreinigungskräfte aktiviert.

Keine Äste, volle Wirkung

Astfrei heißt nicht wirkungsfrei

Auf unsere Erfindung, das Astfreie, sind wir noch immer sehr stolz. Damit waren wir nämlich die ersten auf dem Markt. Ganz entgegen der landläufigen Meinung heißt astfrei nicht wirkungsfrei. Das ätherische Öl Pinosylvin – und somit der herrliche Duft – ist im gesamten Zirbenholz enthalten. 

Verwenden statt verschwenden

Auch in der Køje verwenden wir das astige Zirbenholz für unsere Zirbenprodukte. Wir machen das nur sehr geschickt: Wir drehen und wenden die Zirbenlatten geschickt, damit die astigen Latten im inneren – im konstruktiven – Bereich der Produkte liegen. Smart, oder?

Wieso astfrei?

Unsere Zirbenholzprodukte produzieren wir astfrei, weil wir neben der Zirbe auch zeitloses und modernes Design lieben. Wir wissen, viele Menschen tun das auch. Deshalb sind unsere Produkte so besonders. Natürlich produzieren wir auf Wunsch auch astige Zirbenprodukte. Einfach so, wie es „mundet“. 

Lange Tradition

Über die Wirkung der Zirbe wussten übrigens schon unsere Vorfahren Bescheid. Früher wurden ganze Stuben in Gasthäusern mit Zirbenholz ausgestattet. Vielleicht ist so die eine oder andere Schlägerei ausgeblieben, aber wer weiß das schon …