Voilá: Unsere Zirbenbrotdosen
ab € 95,-

Voilá: Unsere Zirbenbrotdosen

In unseren Brotdosen aus Zirbenholz bleibt das Brot dank der antibakteriellen Eigenschaften der Zirbe länger frisch und ohne Schimmel. Und: Sie sind ein echter „Augenschmauß“.

Eine Brotdose, die atmet

Zirbenholz reguliert Feuchtigkeit

Unsere Brotdosen bestehen aus Korpus und Deckel. Wir fertigen sie in verschiedenen Größen – ausschließlich aus massivem Zirbenholz. Das Holz der Zirbelkiefer duftet nicht nur angenehm, sondern kann auch Feuchtigkeit regulieren. Holz „lebt“ also, auch wenn es geschlagen ist. Das bedeutet weiter: Das Brot fängt nicht an zu schimmeln, trocknet aber trotzdem nicht aus und ist somit ziemlich lange haltbar. Sidefact: Wer das Brot in ein Leinentuch wickelt, kann diesen Effekt noch verstärken.

100% Zirbe, 100% antibakteriell

Zirbenholz wirkt antibakteriell: Es hemmt das Wachstum von Bakterien und eignet sich somit hervorragend für die Aufbewahrung von Brot und Gebäck jeglicher Art. Genauso wie unsere Zirbenbetten kommen auch unsere Brotdosen komplett ohne Metall und Kunststoff aus. 100% Zirbe also. Der Brotkasten ist, ganz nebenbei erwähnt, komplett unbehandelt.

Ob oval oder rund –
Hauptsache Brot!

Verschiedene Größen

Brotdose oval

Unsere ovale Brotdose besticht nicht mit den gern gesehenen Maßen 90-60-90. Nein, sie hat viel mehr drauf: 49 cm lang, 28 cm breit und 13 cm hoch. Wer kann da noch nein sagen? 

Maße: 49 x 28 x 13 cm
Preis: € 145

 

Brotdose rund
Rund, rund, rund
Brotdose rund

Mit einem Durchmesser von 28 cm ist die Brotdose „rund“ nicht nur die optimale Möglichkeit, um Brot zu lagern, sondern auch ein wahrer „Hingucker“ in jeder Küche. 

Maße: Durchmesser 28 cm, Höhe 13 cm
Preis: € 95

 

So reinigst du deine Zirbenbrotdose

1,2, sauber!

Wie viele natürliche Materialien hat Zirbenholz eine selbstreinigende Wirkung. Das heißt: Deine Zirbenbrotdose – egal ob rund oder oval – benötigt keine spezielle Pflege oder Reinigung. Ein bisschen Liebe und viel gutes Brot reichen vollkommen aus :) Das Zirbenholz lassen wir unbehandelt, ohne Öle und ohne Lacke kann es seine volle antibakterielle Wirkung entfalten und duftet noch dazu sehr angenehm. Abwischen mit einem feuchten Tuch, am besten ausschließlich mit Wasser, reicht völlig aus. 
 

Sonne aktiviert

Sollte am Frühstückstisch ein kleines Missgeschick – ein verschütteter Kaffee fällt zum Beispiel in diese „Kategorie“ – passieren, ist das kein Problem. Im Laufe der Zeit verschwinden auch Kaffeeflecken von deiner Zirbenholzbrotdose. Wenn du diesen Effekt beschleunigen willst, kannst du die Brotdose einfach an die Sonne stellen. Aber vorsichtig: Dadurch wird auch der „Nachdunkelungs-Effekt“ der Zirbe beschleunigt.
 

Harte Schale, dufter Kern.
Harte Schale, dufter Kern.

Die Zirbe, ein Tausendsassa

Bakterien adé
So wirkt die Zirbe

Bakterien adé

Bakterien und jegliche andere Art von Ungeziefer mögen das ätherische Öl Pinosylvin nicht. Ergo: Die Zirbe wirkt antibakteriell. Das Öl ist zudem für den angenehmen Duft des Holzes verantwortlich. 

Beruhigender Geruch
Dufte Sache

Beruhigender Geruch

Das Öl Pinosylvin tritt über die Holzporen an die Oberfläche des Holzes und „versprüht“ so den einzigartigen Geruch. Diesem wird eine beruhigende Wirkung nachgesagt. 

Wetterfühligkeit, ciao!
Multitalent

Wetterfühligkeit, ciao!

Zirbenholz lindert die Wetterfühligkeit – es „harmonisiert“ den Kreislauf indem es den sich verändernden Luftdruck stabil hält. #ziemlichcool 

Nachhaltigkeit ist Trumpf: Die Herstellung der Brotdose

Maximale Verwertung

Unser täglich Brot (Achtung, Wortwitz) sind astfreie Zirbenbetten – das ist unser Spezialgebiet. Bei der Herstellung der Betten und anderer Produkte aus Zirbe fallen Reststücke des wertvollen Rohstoffs an. Wir gehen verantwortungsvoll damit um und wollen nichts wegschmeißen. Deshalb verleimen wir in einem zeitaufwändigen Prozess kurze Zirbenlatten wieder miteinander. Daraus entstehen dann schlussendlich unsere Brotdosen, Schneidbretter oder andere Kleinigkeiten aus Zirbe.
 

Kein Abfall

Sollte dann trotzdem noch etwas von der Zirbe übrig bleiben, werfen wir sie nicht weg: Wir heizen damit unser „Zuhause“, die Fabrik Klarenbrunn. Du siehst, Abfall = 0. 

Zutritt nur für natürliche Materialien

Wie alle unsere Möbelstücke ist übrigens auch unsere Zirbenbrotbox komplett unbehandelt – frei von Ölen und Lacken. Zum Verleimen der Latten verwenden wir lediglich einen Weißleim auf Dispersionbasis. Vereinfacht gesagt ist das synthetischer Kautschuk in Wasser gelöst. Hier erfährst du alles, was es über das Verleimen zu wissen gibt.

Dir gefällt, was du siehst? Hier bestellen.

Direktbestellung bei uns


Gerne schicken wir dir direkt von unserer Zirbenbettenmanufaktur in Bludenz dein Zirbenzeug zu. Unser Lukas ist für das Verpacken verantwortlich und freut sich immer, wenn er „schalten und walten“ kann.

P.S.: Bitte achte darauf, deine Daten korrekt einzugeben – nur so kommt das Paket auch an.

 

So funktioniert's


Wir schicken dir die Rechnung innerhalb von 1 Werktag zu.

Nach Zahlungseingang bekommst du deine Zirbendose von uns zugesandt.

Versand in Österreich € 8,50/Paket, nach Deutschland € 20/Paket.

Datenschutz ist uns wichtig. Hier gibt's unsere Datenschutzerklärung zu lesen * 

Unsere Brotdosen können mehr

Nachhaltige Produktion

Nachhaltige Produktion

Wir verwenden Reste als Füllmaterial und verwerten somit das Zirbenholz bis zum letzten Span.

Wir liefern persönlich

Lieferung

Per Paketdienst direkt zu dir nach Hause. Oder du kommst sie im Shop holen und lernst uns persönlich kennen.

 

Handgefertigt in Österreich

Handgefertigt in Österreich

Die Zirbenbrotdosen werden in unserer Zirbenmanufaktur in Bludenz, Vorarlberg gefertigt.

Antibakterielle Wirkung

Antibakterielle Wirkung

Bakterien „fliegen“ nicht auf den angenehmen Duft der Zirbelkiefer: Somit schimmelt das Brot nicht.

Weitere „Kleinigkeiten“ aus Zirbenholz

Schneidbrett aus Zirbe

Ebenfalls ein „Hingucker“ in jedem Zuhause: Ein hochwertiges Schneidbrett aus Zirbe.

Hackschnitzel aus Zirbe

Hackschnitzel aus Zirbe

Die natürlichen Duftspender aus Zirbe „verticken“ wir in 750g Baumwoll-Säckchen.

Späne aus Zirbe

Späne aus Zirbe

Zirbenspäne eignen sich zum Befüllen von Kissen oder Kuscheltieren – wohltuender Duft inklusive.

Wer wir sind und was wir machen

Teamwork is Dreamwork: In der Køje leben wir den kollegialen Führungsstil.

Wir, die Køje

In der Køje leben wir den kollegialen Führungsstil – fernab von starren Hierarchien. Jeder bringt seine Talente und Fähigkeiten mit, die er oder sie bestmöglich einsetzt. Wir finden, schon aus diesem Grund sind wir die coolste Tischlerei von hier bis Texas.

4 days a week

Noch etwas, das uns zu coolsten Tischlerei von hier bis Texas macht: Wir arbeiten alle an nur vier Tagen die Woche. Nach einer 3-monatigen Testphase haben wir demokratisch entschieden: 37 Stunden für alle Mitarbeitenden und drei Tage Wochenende sind das Ergebnis.
 

Nachhaltig durch und durch

Für uns in der Køje ist nachhaltig kein blabla und kein PR-Gag. Wenn wir nachhaltig sagen, meinen wir das auch so. Wir prüfen alle Arbeitsschritte immer wieder auf ihre Nachhaltigkeit. Zugegeben, oft wäre ein anderer Weg einfacher. Es brächte uns dem selbsterklärten Ziel, das Unternehmen für nachhaltige Produktion in Europa zu werden, aber nicht näher. Um nur einige Beispiele zu nennen: Wir liefern komplett abfallfrei in Mehrwegboxen aus Holz, unser Unternehmensstandort in Österreich wird mit Staub und Spänen aus unserer Produktion geheizt, und, und, und. Wir sind noch nicht am Ziel, aber auf einem sehr guten Weg dahin. Und das macht uns ziemlich stolz.

Auf dem Laufenden bleiben: Die Køje Bettgeschichten

Geschichten, die das Leben eines "Køje-aners" schreibt.

Geschichten zum Lachen.

Geschichten zum Nachdenken.

Geschichten zum Umdenken. 

Schön, dass du mehr über uns erfahren möchtest. #daumenhoch

100% Zirbe, 100% klimaneutral

100% Zirbe, 100% klimaneutral
Unser Zuhause, die Fabrik Klarenbrunn, beheizen wir mit Reststücken aus der Produktion.

Go for klima!

Wir tragen ganz offiziell die Zertifizierung „klimaneutral“ nach den Kriterien des Klimaneutralitätbündnis Vorarlberg. Das Besondere daran: Nicht nur unserer Unternehmensstandort trägt diese Zertifizierung, sondern auch unsere Zirbenbetten. Als erstes Produkt überhaupt!

Mittels einer umfangreichen Prüfung wurde der CO2-Fußabdruck der Køje und der CO2-Fußabdruck unserer Zirbenbetten ermittelt.

Das Ergebnis: Unser Fußabdruck ist schon ziemlich klein. Wir tüfteln weiter daran, diesen noch kleiner zu machen – versprochen. Bis dahin kompensieren wir unseren CO2-Ausstoss mittels Zertifikaten. Dabei unterstützen wir zusammen mit der gemeinnützigen Stiftung myclimate, der Caritas und der Universität für Bodenkultur ein Klimaschutzprojekt in Äthiopien finanziell. Du willst mehr Informationen zum Klimaneutralitätsbündnis? Dann hier entlang.