Das ist das Zirbenbett Køje 04

Schwebender Effekt beim Zirbenbett Køje 04

BETTFÜSSE

Schwebender Effekt

Das Zirbenbett 04 scheint zu schweben. Das ist nicht nur schön, sondern auch nützlich: rundum Beinfreiheit für „Bettschleicher“. Zudem sind die Bettfüße bündig mit den Bettseiten.

Zirbenbett von Die Køje mit seitlicher Nut

BETTRAHMEN

5 cm dick mit Nut

Die Bettseiten sind 5 cm stark gemacht. Das Besondere für Lesefreunde und Bettenfrühstücker: Auf Wunsch fräsen wir in den Bettrahmen seitliche Schlitze, sogenannte Nuten, ein. Das Schiebboard lässt sich so nach Belieben vor- und zurückbewegen.

Dickes Rückenteil vom Zirbenbett Køje 04

RÜCKENTEIL

Dickes Rückenteil mit 5 cm

Starkes Stück, das Rückenteil des Massivholzbetts! Standardstärke von 5 cm, 100 % reine Zirbe.

Die (unendliche) Zirbenbett-Geschichte

Wer sagt eigentlich, dass das Bett nur zum Schlafen da ist? Wir finden: Ein Bett ist ein Treffpunkt nach langen Tagen, ein Ort, um sich über den Tag auszutauschen, für manche sogar der Ort, an dem zu Abend gegessen wird. ...wovon wir abraten – denn, wer schläft schon gerne mit Bröseln im Bett? Da eignen sich Spaghetti schon besser. 

Koje 04 Zirbenbett mit Schiebeboard
Das Bett nimmt an jedem Tag des Lebens teil.

Vater und Tochter 

Anton und Isabella sind ein eingespieltes Team. Untertags geht jeder seinen Dingen nach, abends treffen sie sich an einem zentralen Punkt, daheim, in den eigenen vier Wänden. Harmonisch läuft das ab, so erzählt Isabella von ihren Schultagen, den manchmal nervenden Lehrern und den Mitschülern, die des Öfteren Streiche aushecken. Anton hingegen berichtet von den Meetings, die seine ganze Konzentration fordern, den Momenten, an denen er an Isabella denkt, und was sie gemeinsam zu Abend kochen.

Abendliches Durchatmen

Das gemeinsame Abendessen ist ein Fixpunkt in ihr beider Leben. Je älter Isabella wurde, desto mehr half sie Anton beim Zubereiten. Mittlerweile ist es Isabella, die plant, was es denn an welchem Wochentag zu essen gibt. Dafür drückt das Väterchen Anton ab und an ein Auge zu und lässt Isabella im Bett essen. Schließlich gibt es Regeln genug im Leben, oder?

So baust du das Zirbenbett 04 auf

Unkompliziert und werkzeuglos kannst du das Zirbenbett Køje 04 aufbauen.

Dieser Service ist bei jedem Zirbenbett dabei

Maße auf Kundenwunsch

Egal ob du viel oder wenig Platz für dein Zirbenbett hast – wir fertigen nach deinen gewünschten Maßen.

8 Wochen Lieferzeit

Wir produzieren dein Zirbenmöbelstück dann, wenn du bestellst. Druckfrisch" sozusagen.

Persönliche Lieferung und Montage

Unser Christoph kommt bei dir vorbei, baut alles auf und hat sogar noch viele Tipps zur Pflege auf Lager.

Besuch in der Produktion

Wir stehen auf Transparenz und Ehrlichkeit. Daher: Schau' dir an, wie wir dein Zirbenbett produzieren.

Dünnes Rückenteil für das Zirbenbett

Rückenteil

2,5 cm dick

Das Standardrückenteil des Køje 04 ist dickes Rückenteil von 5 cm Stärke. Wenn du es aber lieber etwas filigraner, mit 2,5 cm Stärke, hättest, machen wir das natürlich für dich.

Zirbenbett mit gepolstertem Rückenteil

Rückenteil

Gepolstert

Wer es lieber weich hat, dem empfehlen wir unser gepolstertes Rückenteil. Es ist 2,5 cm stark und vorne mit einem Lodenstoff  Farbe nach Wahl bezogen. Von uns von Hand genäht und komplett ohne Metall befestigt.

Zirbenbett Køje 03, konisches Rückenteil
Rückenteil
Konisch

Unten misst das Rückenteil 5 cm oben, oben 2,5 cm – diese Form macht das Zirbenbett noch eleganter.

Zeichnung Zirbenbett Koje 04

Anbauteile

Schwebeboard

„Locker-flockig“ präsentiert sich das Schwebeboard. Für Bücher oder Nachttischlampen perfekt.
B: 40 cm, T: 35 cm

Zeichnung Zirbenbett Koje 04

Anbauteile

Schwebeboard mit Schublade

Ein schwebendes Nachtkästchen, ganz ohne Zaubertrick. Natürlich aus 100 % Zirbe.
B: 40 cm, T: 35 cm

Zeichnung Zirbenbett Koje 04

Anbauteile

Schiebeboard

Ein Brett, ein Wort. Das Board dient dir als Ablage deiner allerwichtigsten Dinge für die Nacht. Verschieben lässt es sich auch.
B: 40 cm, T: 35 cm

Zeichnung Zirbenbett Koje 04

Anbauteile

Schiebeboard mit Schublade

Dezent, elegant, praktisch. Durch die Nut im Zirbenbett kannst du es variabel verschieben.
B: 40 cm, T: 35 cm

Die Koje Nachttisch 01

Freistehende Nachtkästchen

Nachttisch 01 mit Schublade

Kurze Beine, langer Korpus – das  Nachtkästchen aus Zirbe bietet Platz für die wichtigsten Dinge. Zeitlos schönes Design inklusive. 
H: 46 cm, B: 40 cm, T: 35 cm

Die Koje Nachttisch 02

Freistehende Nachtkästchen

Nachttisch 02 mit zwei Schubladen

Am "Boden geblieben" ist das Nachtkästchen mit den zwei Schubladen. Es macht sich gut neben jedem unserer Zirbenholzbetten.
H: 46 cm, B: 40 cm, T: 35 cm

Die Koje Nachttisch 03

Freistehende Nachtkästchen

Nachttisch 03 mit Schublade

Locker und erhaben ist das Kästchen mit der Nummer 03. Mit Schublade und offener Lade – ein schönes Stück für jedes Zirbenschlafzimmer. Und auch für alle anderen Schlafzimmer. 
H: 46 cm, B: 55 cm, T: 35 cm

Die Koje Nachttisch 04

Freistehende Nachtkästchen

Nachttisch 04

Wer es minimalistisch mag, dem gefällt das Kästchen ohne Schublade sicherlich. 100% Zirbe, ohne Metall. Wie alles bei uns. 
H: 46 cm, B: 40 cm, T: 35 cm

Die Koje Nachttisch 04 mit Lade
Freistehende Nachtkästchen

Nachttisch 04 mit Schublade

Einem umgedrehten „U“ ist das Nachtkästchen aus Zirbe mit einer Schublade sehr ähnlich. Platzsparend und praktisch. Punkt. 
H: 46 cm, B: 40 cm, T: 35 cm

Die Koje Schlafsystem

Schlafsystem

Kompromisslos gut

Unsere Matratze als auch unser Lattenrost bestehen aus reinen Naturmaterialien, ohne Metall oder andere chemische Inhaltsstoffe. Das orthopädische Federelement ist 12 cm hoch, die Matratze aus Naturmaterialien hat eine Höhe von 14 cm.

Das System kann für jedes Bett mit durchgehenden Auflageleisten verwendet werden.

Die Koje Matratze

Schlafsystem

Die Matratze

Unsere Matratze besteht aus einem Naturkautschukkern, sie ist in fester oder weicher Ausführung erhältlich. Der Bezug aus Baumwolle ist mit Schafschurwolle versteppt – das sorgt für ein trockenes und gesundes Bettklima.

Die Koje Federelement

Schlafsystem

Das Federelement

Das gewichtsunabhängige Federelement, sprich: der Lattenrost, ist aus Weißbuchenlamellen gefertigt, der Elastikkörper aus Naturkautschuk mit Baumwolle ummantelt.

So produzieren wir unsere Zirbenbetten

Zirbenholzstabel bei Die Koje
Der Prozess beginnt mit der Anlieferung von Zirbenholz. Dies kommt über einen Holzhändler aus Süd- oder Osttirol.
Senad in der Produktion
Unser Senad lässt die rohen Bretter durch die Säge laufen - je 5 cm breite Latten kommen heraus.
Sortieren der Zirbenholzlatten
Senad und Jannik kontrollieren die Latten auf Äste. Die beiden entscheiden schon jetzt, welches Stück für den sichtbaren oder für den innen liegenden Bereich verwendet wird.
Zuschnitt Zirbenholz
Marielle sägt die Stücke so zu, dass nur auf einer Seite Äste zu sehen sind.
Zirbenholzstapel bei Die Koje
Die Stücke von jeweils ca. 5 cm Breite leimen wir zusammen. Dabei verwenden wir Leim auf Wasserbasis.
Verleimen der Zirbenholzlatten
Aus den vielen schmalen Latten werden Seitenwände und Rückenteile.
Larissa ist für den Endschliff der Einzelteile zuständig.
Larissa ist für den Endschliff der Einzelteile zuständig.
Die Koje Werkstatt
Im oberen Stock unserer Produktion bauen wir jedes Zirbenbett komplett zusammen und machen die Qualitätsprüfung.
Zirbenbetten von Die Koje ohne Plastikverpackung
Dann wird das Bett wieder auseinandergebaut und in unsere wiederverwendbaren Transportboxen gepackt.

DAS nachhaltige Unternehmen

Jeder neue Schritt, den wir machen, richten wir nach unseren Werten, unseren Grundsätzen. Dazu gehört, dass wir so wenig Ressourcen wie möglich verbrauchen und uns an Bestehendem bedienen. Zirbenholz ist eine nachwachsende Ressource, wir beziehen unser Holz nur aus forstwirtschaftlichen Wäldern in Österreich und Südtirol. Hier wird darauf geachtet, dass nicht zu viel geschlägert wird und es findet eine kontinuierliche Aufforstung statt. 

Zudem heizen wir die Fabrik Klarenbrunn, in der wir unseren Hauptsitz haben, komplett mit Restabfällen aus der Tischlerei.

Einer der wichtigsten Punkte in Sachen Nachhaltigkeit ist außerdem unsere verpackungsfreie Lieferung. Hierzu haben wir eigene Transportboxen aus Holz entwickelt, die wir immer wieder verwenden. 

Handwerk aus Österreich

Wir produzieren zu 100 % selbst in unserer Manufaktur in Bludenz. Unsere Türen und Tore stehen jederzeit für eine Besichtigung offen. #checkitout

Darum ist unser Zirbenbett das stabilste der Welt

Zirbenbett mit Steckverbindung von Die Koje
Ausleiern kann hier nix - wir fertigen das komplette Bett aus reinem Zirbenholz.

Fünf Männer in einem Bett

Höchst selten wird es der Fall sein, aber unser Zirbenbett hält auch dem Gewicht von fünf ausgewachsenen Männern stand. Alle unsere Betten sind so gebaut, dass die Stabilität an oberster Stelle steht  schließlich verbringt der Mensch rund 1/3 seiner Lebenszeit im Bett. Das ist Grund genug für uns, dass das Bett so stabil wie möglich sein muss.

Wie funktioniert's?

Die Stabilität unserer Betten aus Zirbe kommt durch die Steckverbindung. Diese haben wir selbst entwickelt und patentieren lassen. Die Steckverbindung ist aus Zirbenholz gemacht und hält die Bettseiten zusammen. Sie wird in die vorgefrästen Schlitze gesteckt  das hält!