Werbe-Staatspreisträger eröffnen mit exklusiver Feier Die Koje Wien

Mit einem exklusiven „Vorarlberg Abend” eröffnete Christian Leidinger gestern in Wien den Flagshipstore für seine metallfreien Zirbenbetten aus dem „Ländle”.

Image

Auf 90 m2 direkt vor dem Palais Coburg am Parkring 12 bietet der Tischlermeister seine Zirbenbetten an. Die metallfreien Betten sind komplett aus massivem Zirbenholz gefertigt. Durch eine eigens entwickelte Steckverbindung kann das Bett innerhalb von 3 Minuten auf- und abgebaut werden. Mit neuartiger astfreier Optik erinnern die Betten aus hellem Zirbenholz mehr an skandinavisches Design als an bisher bekannte Zirbenmöbel im Bauernstil. Die Besonderheit des Zirbenholzes liegt darin, dass es ätherische Öle enthält, die laut einer Studie des Joanneum Research in Graz dafür sorgen, dass sich das Herz in der Nacht beim Schlaf im Zirbenbett 3.500 Herzschläge erspart, das entspricht einer ganzen Stunde Herzarbeit. Somit verbessert sich der Schlaf nachweislich und man ist auch untertags erholter.

Passend zu den Betten aus Vorarlberg ist das orthopädische Schlafsystem „Villgrater Natur“ aus dem Osttirol erhältlich sowie weitere naturbelassene Möbel aus Zirbenholz, Designerlampen und Accessoires rund um das Thema Schlaf.

Für „Die Koje” erhielt Leidinger gemeinsam mit der umsetzenden Agentur „Nicole Herb | Sichtbare Markenkraft“ vergangene Woche den Sonderpreis im Rahmen des Staatspreis Werbung, der im Studio 44 vom Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner verliehen wurde. Gemeinsam mit seinem Team verfolgt Christian Leidinger ein Ziel: „Innovation, Gesundheit, Ökologie und Design miteinander zu vereinen”. Für die Marktüberleitung seiner innovativen Zirbenbetten erhält „Die Koje“ 2014 einen attraktiven Zuschuss über 110.00,00 Euro von der nationalen Förderbank aws.

Rund 100 Gäste feierten mit dem Staatspreisträger, darunter der Komödiant und Schauspieler Lukas Resetarits, futurezone-Chefredakteur Gerald Reischl, Kammersänger der Wiener Staatsoper Herwig Pecoraro, Journalist und Romy-Preisträger Hanno Settele, Miss Austria 2012 Amina Dagi, Radio-Vorarlberg Moderator Philipp Wüstner, Tommy Schmidle – Leiter „Kreation & Kommunikation” ORF Vorarlberg, Architektin Ursula Ender, Unternehmer Sandro Preite sowie Unternehmer Josef Schett mit Tochter Rebecca.