Dein Køje-Hochzeitsbett

Dein Køje-Hochzeitsbett

Geschenketische sind out – ein Køje-Hochzeitsbett muss her.

(Beitrag vom 24.06.2020)

Ein Zirbenbett zur Hochzeit

Hochzeiten sind etwas wunderbares, Geschenke auch. Beides zusammen ist aber oft schwierig. Jetzt kommen wir ins Spiel: Wir tauschen den allseits bekannten, nicht allzu beliebten, Geschenketisch gegen ein Hochzeitsbett aus. Wie das geht? Erklären wir dir gerne.

#1: Ihr heiratet

Ihr heiratet? Dann dürfen wir euch zuerst einmal recht herzlich gratulieren. Keine Lust auf einen Geschenketisch oder Geldgeschenke, auf ein Zirbenbett aber schon? Dann dürfen wir euch schon zum zweiten Mal gratulieren – ihr habt nämlich genau die richtige Adresse gefunden.

 

So läuft’s ab

Ihr sucht euch euer Zirbenbett aus und gebt uns eine Kontaktperson bekannt. Bei einer Hochzeit könnte das zum Beispiel der Trauzeuge oder die Trauzeugin sein. Mit dieser Person besprechen wir dann alles weitere und regeln auch das Geschäftliche. So einfach ist das.

Für die Gäste sieht das Ganze dann folgendermaßen aus: Sie melden sich bei Alena per E-Mail  [email protected] mit dem Betrag, mit dem sie sich gerne am Hochzeits-Zirbenbett beteiligen wollen. Wichtig: In den Betreff die Namen des Brautpaares schreiben. Wenn das Zeitfenster für das Hochzeitsgeschenk (das machen wir im Voraus aus) geschlossen ist, meldet sich Alena mit einer Liste bei der Kontaktperson. Die bekommt dann von Elke, Anna, Arno oder Ralf eine Rechnung und trommelt das Geld zusammen. Wir produzieren in der Zwischenzeit das Zirbenbett. Fertig. 

#2: Du brauchst ein Geschenk

Wenn das Zirbenbett eine Überraschung für das Hochzeitspaar sein soll, organisieren wir das gerne. Ebenfalls mit Hilfe einer Kontaktperson. Ihr meldet euch wieder bei Alena per E-Mail  [email protected] mit dem Betrag, an dem ihr euch gerne am Hochzeits-Zirbenbett beteiligen wollt.

Nicht vergessen: Namen der Brautleute in den Betreff. Die Kontaktperson bekommt schlussendlich eine Rechnung inklusive Liste, wer sich mit welchem Betrag beteiligt.

Wollt ihr dem Brautpaar die freie Wahl zwischen Modell, Ausführung, Größe, usw. lassen? Dann machen wir gerne einen Gutschein für euch – kein 0815 Gutschein, versteht sich.

Das Køje-Hochzeitsbett macht schenken und beschenkt werden zur wahren Freude.

Verewigen lassen

Ihr könnt euch im Hochzeitsgeschenk verewigen lassen. Wir lasern euch kostenlos etwas ins Zirbenbett. Was? Diese Möglichkeiten gibt’s: 

  • Zur Hochzeit für Name Braut + Bräutigam
  • Alles Gute zur Hochzeit von Namensliste
  • Name Braut + Bräutigam
  • Namensliste

 

Hochzeitsnacht im Hochzeitsbett

Wir liefern persönlich, umweltschonend in Holzkisten. Wenn ihr wollt sogar so, dass ihr die Hochzeitsnacht im nagelneuen Zirbenbett verbringen könnt. Wichtig: Wir brauchen ein bisschen Vorlaufzeit – also früh genug bestellen. Auch wichtig: Das geht nur in Vorarlberg und der näheren Umgebung sowie in Eifel und Hamburg. Christof, Arno und Ralf stören euch sicher nicht – versprochen.

 

Lieferzeiten bitte beachten

Ein Zirbenbett ist kein „Schnellschuss“. Wir produzieren nichts vor – sondern nur auf Bestellung. Zwischen Bestellung und dem fertigen Zirbenbett liegen viele Arbeitsstunden. In 8 bis 12 Wochen schaffen wir es in der Regel. Da gilt es, schon bei der Hochzeitsplanung an das Geschenk zu denken.  

Zusammenlegen für ein Geschenk

Nicht nur Hochzeiten sind freudige Anlässe, an denen man gerne etwas herschenkt. Geburtstage, bestandene Prüfungen oder Geburten sind es mindestens genauso so wert, gefeiert zu werden. Was wir damit sagen wollen: Ihr könnt nicht nur für eine Hochzeit zusammenlegen, sondern auch für alle anderen freudigen Anlässe. 

Noch Fragen? Kein Problem. Alena hilft euch gerne weiter: 
[email protected] 
oder einfach anrufen: +43 5552 64251